Doppelschwingboden in der Mehrzweckhalle Herbesthal fertiggestellt

Infrastruktur

Der so genannte Doppelschwingboden federt Sprünge besser ab und ist somit gelenkschonender für die Sportler. Andererseits lässt er sich auch problemlos für nicht-sportliche Veranstaltungen, wie sie regelmäßig in der Mehrzweckhalle stattfinden, nutzen. | Foto: David Hagemann

Die Nutznießer der Mehrzweckhalle Herbesthal können aufatmen: Der neue Bodenbelag ist fertig und ab heute kann dort wieder trainiert und gefeiert werden.

Von Cynthia Lemaire

Rund vier Wochen haben die Arbeiten zur Entfernung des alten und zur Anbringung des neuen Bodens in der Mehrzweckhalle in der Kirchstraße gedauert. Der Termin wurde mit

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.