Die russische Seele in Nidrum

Don Kosaken Chor

Gut 300 Besucher erlebten am Montagabend vor der Kulisse der Nidrumer Weihnachtskrippe ein unvergessliches Konzert des Don Kosaken Chors Serge Jaroff.
Gut 300 Besucher erlebten am Montagabend vor der Kulisse der Nidrumer Weihnachtskrippe ein unvergessliches Konzert des Don Kosaken Chors Serge Jaroff. | Foto: privat

Gespannt warteten am Montagabend die gut 300 Besucher in der geschmackvoll hergerichteten Pfarrkirche in Nidrum auf das Konzert des Don Kosaken Chors Serge Jaroff. Knisternde Spannung und weihnachtliche Atmosphäre vor der großen Krippe.

Pünktlich um 20 Uhr begrüßte der Präsident des organisierenden Kirchenchores „St. Cäcilia“ Nidrum, Gerhard Reuter, die

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *