Die Freude am Wandern verbindet im Herzen Europas

Europadenkmal

Der gesellige Austausch über Grenzen hinweg kennzeichnet den Evea-Aktionstag.

Zum 41. Mal lud die „Europäische Vereinigung für Eifel und Ardennen“ (Evea) am vergangenen Samstag zu ihrem Aktionstag am geschichtsträchtigen und traditionsreichen Dreiländerpunkt in Ouren ein.

Knapp 100 Wanderer aus der gesamten Großregion waren der Einladung gefolgt und erlebten bei der grenzüberschreitenden Initiative unvergessliche Momente in herrlicher Naturlandschaft.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.