Den Veränderungen im Leben auf der Spur

Vortragsabend

„Im Leben gibt es immer wieder Phasen der Veränderung. Ein stetiger Wandel vollzieht sich. Veränderungsprozesse können ungeahnte Kräfte und Talente freisetzen.

Von der Natur schon lernen wir, dass der Fluss des Lebens voller Veränderung ist. Im Verlauf der Jahreszeiten können wir den Wandel, der stattfindet, beobachten“, schreiben die Landfrauen in ihrer Veranstaltungsankündigung.

An diesem Abend soll überlegt werden, wann und wodurch im Leben Veränderung stattgefunden hat.

War es eine positive oder negative Veränderung? Wie ist man damit umgegangen? Es gibt wahrscheinlich sogar Veränderungen, die einem gar nicht so bewusst sind. Alle Teilnehmerinnen werden gebeten, einen Schreibblock mitzubringen.

Zu diesem Vortragsabend lädt die Landfrauengruppe Hauset am 10. Januar (20 Uhr) ins Pfarrhaus ein.

Anmeldung unter 087/87 78 12 oder martina.palenberg@lfv.be

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.