Bütgenbach: Betrunkene Person wurde leicht angefahren

Verkehrsunfall

In Bütgenbach wurde Sonntagfrüh ein Fußgänger durch einen Pkw angefahren, zog sich dabei aber nur leichte Verletzungen zu.

Zu einem Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang kam es am frühen Sonntagmorgen in der Malmedyer Straße in Bütgenbach.

Hier stand gegen 6 Uhr Früh eine betrunkene Person mitten auf der Straße und wurde von einem herannahenden Fahrzeug angefahren.

Rettungsdienste und Polizei wurden benachrichtigt. Zwecks Absicherung der Unfallstelle wurde die Straße vorübergehend gesperrt.

Dem Vernehmen nach hatte die angefahrene Person aber Glück im Unglück. Sie zog sich nur oberflächliche Verletzungen zu. Bei den Unfallbeteiligten soll es sich um Personen aus Bütgenbach und Weywertz handeln. (arco)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.