Büllinger Unternehmen zieht „dicken Fisch“ an Land

Studentenwohnheim

Das Gebäude ist in Holzrahmenbauweise geplant, was in Nordrhein-Westfalen weitestgehend „Neuland“ ist, wie der Kölner Projektentwickler betont. Wood & Roof wird für das Projekt versuchen, den Standort Büllingen zu erweitern. | Foto: Wood & Roof

„Einen dicken Fisch an Land gezogen“ hat das familiäre Büllinger Bauunternehmen Wood & Roof: Seine in Köln niedergelassene Tochterfirma Deinhaus erhielt den Zuschlag für ein Vorprojekt zum Bau eines Studentenwohnheims im nordrhein-westfälischen Alfter nahe Bonn.

Nicht nur ein Gewinn für das Unternehmen, sondern gleichfalls für den ostbelgischen Standort und

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.