Tarik Asis stellte sich

Ex-Vizeregierungschef war viele Jahre prominenter Politiker des Irak

Tarik Asis (links) war lange ein enger Vertrauter von Saddam Hussein (Mitte).

Der bislang prominenteste Repräsentant des gestürzten Saddam-Re-gimes, Ex-Vizeregierungschef Tarik Asis, hat sich in Bagdad den amerikanischen Truppen gestellt.

Das bestätigte das US-Zentralkommando in Doha (Katar). Von ihm erhoffen sich die USA Hinweise auf den Verbleib Saddam Husseins und seiner Söhne Kusai und Udai. Mit Asis sind jetzt insgesamt 12

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.