Sven Pistor versüßt den ostbelgischen Fußballfans den Samstag

GE-Interview

Er liebt Fußball, Golf und das „Landei“-Dasein in Schweden: der deutsche Hörfunkmoderator Sven Pistor. | Foto: privat

Er ist für viele ostbelgische Fußballfans die Stimme des Samstagnachmittags: Sven Pistor. Der 45-Jährige moderiert seit vielen Jahren die Bundesligashow „Liga live“ bei WDR 2. Im Interview mit dieser Zeitung spricht der Kölner über Ostbelgien, die Faszination Radio, seine Rolle als „Richter“ – und gibt seinen größten Fauxpas, den kein

Von Carsten Lübke

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.