Steuerpolitik in der EU

Wirtschaftspolitik

Entscheidungen in der EU-Steuerpolitik sollen nach Ansicht von Deutschland und Frankreich künftig einfacher getroffen werden können.

„Es wäre interessant, mehr Mehrheitsbeschlüsse für Steuerbeschlüsse zu haben, wenn wir effizient sein wollen“, sagte Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire am Dienstag beim Treffen der EU-Finanzminister in Brüssel. Er unterstütze den diesbezüglichen Vorschlag der EU-Kommission. Verbesserte Entscheidungsprozesse in der EU seien nötig, hieß es. Das gelte für die Außenpolitik als auch für die Steuerpolitik. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.