„Europa kreativ“: Gefühle in Kunst ausgedrückt

Jugendpreis

Die Schüler des ersten Jahres der Kunstabteilung des Robert-Schuman-Instituts (RSI) hatten ein Europa-Mobilé gebastelt. | Foto: DG-Ministerium und Elli Brandt

Kinder und Jugendliche an verschiedenen Schulen hatten sich wochenlang mit dem Thema Europa beschäftigt und ihre Gedanken und Gefühle in Kunstwerken ausgedrückt. Am Montagabend präsentierten sie ihre Arbeiten im Rahmen der Verleihung des Jugendpreises „Europa kreativ“. Rund 50 junge Menschen wurden für ihre Projekte und Beiträge zu Europa prämiert.

Von Elli Brandt

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.