Amerikaner fassen vier Gefolgsleute Saddams

Garner stellt Irak-Pläne vor

Mit der Festnahme von vier hochrangigen Gefolgsleuten Saddam Husseins an einem Tag haben die Amerikaner ihren bislang größten Fahndungserfolg erzielt.

Drei von ihnen stehen auf der Liste der 55 meistgesuchten Iraker, wie das US-Zentralkommando in Doha (Katar) mitteilte.

Der von Washington als Zivilverwalter für den Irak eingesetzte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.