Aus „Secret Garden“ wird Festival-Woche im Paljas

Musik

In diesem Jahr bleibt die Tür zum „Secret Garden“ zumindest in dieser Form geschlossen. Statt eines zweitägigen Festivals wird es während fünf Tagen Auftritte im Café Paljas geben. | Foto: GE-Archiv

Als die Strange Agency vor fünf Jahren gegründet wurde, war es das Ziel, regionale Bands und DJs an einen Tisch zu bringen und ihnen eine Plattform zu bieten. Fünf Jahre später muss man sagen, dass dies gelungen ist – und das soll auch gefeiert werden.

Von Petra Förster

Zum „5th Birthday Bash“

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.