2013 fiel Wahl auf Trasse 10

HINTERGRUND

Nach jahrelangen Diskussionen und mehreren Optionen hatte die Wallonische Region sich im Herbst 2013 für die sogenannte Trasse 10 entschieden, für die nun die Umweltverträglichkeitsprüfung gemacht werden soll.

Für diese Variante sprach laut den Planern und Verantwortlichen, dass sie die Straße bestmöglichst von den Ortschaften entfernt, ohne dabei durch

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.