„Terrorismus sucht sich seine Feinde bewusst aus“

Barcelona

Menschen gedenken den Opfern des Anschlags auf La Rambla am Tag danach. | Foto: afp

Die spanische Tageszeitung „El País“ schreibt über den islamistischen Anschlag in Barcelona:

„Terrorismus sucht sich seine Feinde bewusst aus und hat dieses Mal eine Stadt ausgewählt, die wie keine andere den Geist von Offenheit, Demokratie und Pluralität repräsentiert, den dieser Radikalismus beenden will. Der Angriff, der an diesem Donnerstag das

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.