Piraten-Politiker soll Mann getötet haben

Kriminalität

In der Berliner Wohnung wurden zwei Leichen aufgefunden.
In der Berliner Wohnung wurden zwei Leichen aufgefunden. | Foto: dpa

Der Berliner Piraten-Politiker Gerwald Claus-Brunner soll einen anderen Mann getötet und sich selbst das Leben genommen haben. „Stumpfe Gewalt gegen den Oberkörper“ sei die Todesursache des anderen Mannes vor einigen Tagen gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Leichen von Claus-Brunner und des zweiten Mannes waren am Montag

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Ihr GrenzEcho

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *