Start in letzte Sitzungsperiode vor den Wahlen

DG-Parlament

Parlamentspräsident Alexander Miesen (r.) und der Erste Vizepräsident Robert Nelles bei der Pressekonferenz am Freitagmorgen. | Foto: Parlament der DG

Am Montag startet das Parlament der DG (PDG) mit der Regierungserklärung von Ministerpräsident Oliver Paasch (ProDG) in die letzte Sitzungsperiode vor den nächsten Wahlen. Vor dem Ende der Legislatur soll noch das Beschwerdemanagement reformiert werden. Aber das ist längst nicht alles.

Von Christian Schmitz

Es ist bereits ein traditioneller Termin geworden: Kurz

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.