Edmund Stoffels mit harscher Kritik an Regionalminister Prévot

Streitfrage

Edmund Stoffels bei einer Rede im wallonischen Regionalparlament. | Foto: Photo News

Die Deutung von Aussagen des wallonischen Regionalministers Maxime Prévot (CDH) zum Verständnis der Deutschsprachigen als Wallonen haben im Regionalparlament mehrfach schon nachgeklungen, zuletzt in der jüngsten Plenardebatte in Namur.

Nachdem die Regionalabgeordneten in der vergangenen Woche den Antrag der PS abgelehnt hatten, im Dringlichkeitsverfahren die Rundfunk- und Fernsehsteuern in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.