DG-Verwaltung besteht echte Bewährungsprobe

Kindergeld

Blick auf die Dienststelle, die sich um die Auszahlung des Kindergeldes kümmert. Sie liegt am Eupener Kaperberg im ehemaligen Fraktionshaus des Parlamentes der DG. | Foto: David Hagemann

Die Verwaltung der Deutschsprachigen Gemeinschaft hat eine echte Bewährungsprobe bestanden: Am vergangenen Freitag (8. Februar) wurde erstmals das Kindergeld an ostbelgische Familien in Eigenregie ausgezahlt. Und das scheint unter dem Strich gut funktioniert zu haben.

„Die erste Auszahlung des Kindergelds in Ostbelgien hat gut geklappt. Dass das nicht so

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.