Demokratie macht jetzt Schule in der DG

Bildung

Nach Kultur und Wirtschaft macht jetzt auch Demokratie Schule. Im Institut für Demokratiepädagogik werden neben Dr. Tomke Lask (l.) Gabi Borst und François Letocart arbeiten. Hier mit Stephan Boemer (3.v.l.), Leiter der Autonomen Hochschule. | Foto: Oswald Schröder

Demokratie hat viele Gesichter. Mehr noch als bisher und vor allem strukturierter in dem Programm „Demokratie macht Schule“ wird Demokratiepädagogik in der Deutschsprachigen Gemeinschaft ab jetzt groß geschrieben. Ein eigens gegründetes Institut wird federführend sein.

Von Oswald Schröder

Den Zeitpunkt kann man nicht besser treffen: Einen Tag nach Theresa Mays Brexit-Niederlage im

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.