BRF-Hörer sind zufrieden

Umfrage

Eine vom BRF in Auftrag gegebene Hörerumfrage bestätigt dem öffentlich-rechtlichen Sender seine Position als Marktführer im Radiobereich.
Eine vom BRF in Auftrag gegebene Hörerumfrage bestätigt dem öffentlich-rechtlichen Sender seine Position als Marktführer im Radiobereich. | Foto: GE-Archiv

Die Zahl der Hörer von BRF1 und BRF2 ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, womit der öffentlich-rechtliche Rundfunk der Deutschsprachigen Gemeinschaft als Marktführer bestätigt wird. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die das deutsche Marktforschungsinstitut Forsa durchgeführt hat.

Von Ulrike Mockel

Regelmäßige Hörerumfragen seien im Geschäftsführungsvertrag mit der DG-Regierung festgeschrieben, erläuterte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.