Mea Culpa von Jan Ullrich

Kriminalität

Nach dem Zwischenfall am Mallorca-Grundstück von Til Schweiger: Der einstige Tour-de-France-Sieger Jan Ullrich spricht in der „Bild“ von einer Therapie, die er in Angriff nehmen wolle. | Foto: dpa

Die Rede ist nun von Reue und Therapie: Nach der vorübergehenden Festnahme auf Mallorca hat der frühere Radprofi Jan Ullrich (44) private Probleme eingeräumt.

Von Carola Frentzen und Gregor Tholl

„Die Trennung von Sara und die Ferne zu meinen Kindern, die ich seit Ostern nicht gesehen und kaum gesprochen habe, haben mich sehr mitgenommen. Dadurch

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.