Studenten wachen über Journalismus in Taiwan

Medien

In Taiwan ist die Presse freier als irgendwo sonst in Asien, so zeigt es der World Press Freedom Index. Trotzdem sind in der demokratischen Inselrepublik immer mehr Menschen unzufrieden mit ihrem Mediensystem: Oberflächlich und abhängig von Politik und Wirtschaft seien viele Journalisten, so lautet die Kritik.

Von Elisa Miebach

60 Studenten von

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.