„Adiós Comandante“: Abschied von Fidel Castro

Revolutionsführer

Zum Abschied von Fidel Castro gab es eine Massenkundgebung auf dem Platz der Revolution.
Zum Abschied von Fidel Castro gab es eine Massenkundgebung auf dem Platz der Revolution. | Foto: afp

Zahlreiche Staats- und Regierungschefs erweisen dem kubanischen Revolutionsführer die letzte Ehre. Sie gedenken eines Rebellen und großen Staatsmanns, der für soziale Gerechtigkeit kämpfte. Für die Schattenseiten des Diktators ist bei der Feier kein Platz.

Die Welt verneigt sich vor Fidel Castro. Ecuador, Algerien, Griechenland, Katar, Russland, China, Vietnam –

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *