Vorsicht vor Ozonbelastung

Umwelt

Pünktlich zum kalendarischen Sommerbeginn am kommenden Mittwoch klettern die Temperaturen, aber Vorsicht ist geboten vor der Ozonbelastung. Illustration: Photo News

Die interregionale Umweltagentur (Ircel-Celine) warnt wegen der hohen Temperaturen in diesen Tagen vor einer (zu) hohen Ozonbelastung.

Dies kann zu Reizungen der Augen und Atemwege führen. Es sind besonders ältere Menschen, chronisch Kranke und kleine Kinder, die unter Hitze und Ozonbelastung leiden. Ab einer Ozonkonzentration von 180 Mikrogramm pro

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.