Umschuldung in Belgien 13 Mal teurer als in der EU

Finanzen

Einen Wohnkredit in Zeiten von Niedrigzinsen umzuschulden klingt verlockend, doch sind die anfallenden Zusatzkosten so hoch, dass sich dieser Schritt nicht mehr lohnt. Zu diesem Schluss kommt die Verbraucherschutzorganisation „Test-Achats“.

Von Patrick Bildstein

Demnach sind die Nebenkosten, die im Zuge einer Refinanzierung anfallen, hierzulande im Durchschnitt 13 Mal höher als in anderen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.