Tausende protestieren in Brüssel gegen TTIP und Ceta

Freihandelsabkommen

Das gesamte gesellschaftliche Mittelfeld war bei der Kundgebung gegen TTIP und Ceta in Brüssel vertreten.
Das gesamte gesellschaftliche Mittelfeld war bei der Kundgebung gegen TTIP und Ceta in Brüssel vertreten. | Foto: belga

Aus Sorge vor den Folgen der Freihandelsabkommen TTIP und Ceta haben am Dienstag 9.000 bis 15.000 Menschen in Brüssel demonstriert. Ein breites Protestbündnis „Stopp TTIP & Ceta“ aus Umwelt- und Verbraucherschützern, Gewerkschaften, Krankenkassen, Menschenrechtsorganisationen, Bürgerinitiativen und Milchbauern hatten zu dem Protestmarsch aufgerufen.

Von Gerd Zeimers

Bevor die Gegner der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Ihr GrenzEcho

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *