Samusocial: Peraïta will Abfindung einstreichen

Obdachlose

Pascale Peraïta ging im Samusocial-Skandal unter. | Foto: Photo News

Pascale Peraïta hat brieflich über ihren Anwalt mitteilen lassen, dass sie ihr Amt als Präsidentin der Brüsseler Obdachlosenorganisation Samusocial wieder aufnehmen will.

Das berichteten am Donnerstag mehrere Zeitungen.

Die ethisch schwer nachvollziehbare Entscheidung hat einen finanziellen Hintergrund: Mit dem Antrag wahrt Peraïta ihre Rechte, um Anrecht auf eine

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.