PTB: Medikamente in Belgien zu teuer

Gesundheit

Medikamententouristen aus Belgien kaufen preisgünstigere Arzneimittel in einer Apotheke in den Niederlanden. | Foto: Photo News

Das neuseeländische Kiwi-Modell als Alternative zu den hohen Arzneimittelpreisen in Belgien? Das befürworten zumindest die Vereinigung „Medizin für das Volk“ und die ihr verbundene kommunistische Arbeiterpartei PTB, die einen diesbezüglichen Gesetzesvorschlag in der Abgeordnetenkammer eingereicht hat.

Aus Brüssel berichtet Gerd Zeimers

Das Kiwi-Modell hat diesen originellen Namen, weil es in Neuseeland, der Heimat der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.