Philippe Maystadts Adieu auf leisen Sohlen

Nachruf

Von 2000 bis 2011 war Philippe Maystadt Präsident der Europäischen Investitionsbank. | Foto: Photo News

Er ist gegangen, so wie ihn die Politik immer gekannt hat: auf leisen Sohlen und diskret. Mit Philippe Maystadt, der am Donnerstag im Alter von 69 Jahren verstorben ist, hat sich ein großer, stets bescheidener Politpragmatiker für immer verabschiedet. Maystadt erlag einer unheilbaren Lungenkrankheit.

Von Patrick Bildstein

„Er war keiner, der große

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.