Jadin: „Noch so viel ist zu tun“

Regierungskrise

Als Kammerabgeordnete und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses erlebt Kattrin Jadin (MR-PFF) die politische Krise um den UN-Migrationspakt an vorderster Front. Vor Beginn der Plenarsitzung am Donnerstag führten wir ein kurzes Gespräch mit ihr.

Von Gerd Zeimers

Wie geht es nun weiter?

Der Premierminister wird den Standpunkt des Parlaments zum rechtlich nicht

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.