Duponcheel muss zurück ins Gefängnis

Kriminalität

Nathan Duponcheel, der mutmaßliche Mörder von Mouscron-Bürgermeister Alfred Gadenne, muss nach einer Entscheidung des zuständigen Untersuchungsgerichtes zurück ins Gefängnis.

Der Beschluss fiel nicht überraschend aus: Der 18-Jährige war am Mittwoch von der Polizei verhaftet worden, nachdem er seine elektronische Fußfessel losgerissen hatte.

Sein Rechtsbeistand bestätigte entsprechende Pressemeldungen, wollte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.