Vor 200 Jahren wurde Peter Becker geboren

Ein Bürgermeister mit Weitsicht

»In seinen Werken wird er fortleben, und in dieser Stadt wird Peter Becker immer unvergessen bleiben«, sagte Theodor Mooren am offenen Grab seines am 10. Februar 1900 verstorbenen Vorgängers im Amt des Eupener Bürgermeisters. Bereits seit Juli 1896 – der so Geehrte lebte noch – ziert ein in Öl

Von Heinz Godesar

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.