Macron braucht Ferien

Pressestimmen

Über den französischen Präsidenten Emmanuel Macron und seine Regierung schreibt die Regionalzeitung „L’Alsace“:

„Es wird Zeit, dass die Minister in Ferien gehen. (…) Im Lauf der Wochen hat man gemerkt, wie die Unbeliebtheit der Regierung zugenommen hat, obwohl Emmanuel Macron alle Karten auf der Hand hatte. Zumal die Franzosen ihn mit einer großen Mehrheit ausgestattet haben (…). Innerhalb von drei Monaten haben Emmanuel Macron und (Premierminister) Édouard Philippe begonnen, mit einer Serie von Ankündigungen, die mangels Erklärung nicht immer verstanden wurden, ihre Sympathie zu verspielen.“ (dpa)

Kommentare sind geschlossen.