Glyphosat-Zulassung: Besser als Scheinheiligkeit

Kommentar

Proteste in Berlin gegen die Entscheidung von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt. | Foto: afp

Die Zulassung für den Unkrautvernichter Glyphosat ist in dieser Woche von den EU-Mitgliedsstaaten um weitere fünf Jahre verlängert worden. Dass diese Entscheidung reichlich Empörung ausgelöst hat, kommt nicht von ungefähr. Ein Kommentar von GE-Redakteur Christian Schmitz.

Problematisch bei Glyphosat ist nämlich nicht nur, dass es möglicherweise krebserregend ist. Viel

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.