Kaiser Karl im Blitzlicht

NACHTNOTIZEN

Die Zehntausenden Besucher, die im Karlsjahr nach Aachen kommen, erleben eine kaiserliche Stadt. Über den Plätzen und Domgassen liegt der Glanz großer Vergangenheit. Doch ist sie nicht in musealer Würde erstarrt, sondern pulsiert zwischen plätschernden Brunnen und heiteren Skulpturen.

Von Freddy Derwahl

Ein Ungeheuer entsteigt den heißen Quellen, ein Männlein rühmt

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.