Die Töne der Haas

NACHTNOTIZEN

Soll man es Straßentheater, Musikantenbühne oder Zirkus nennen? Das Fest „HAASte Töne“ am kommenden Wochenende entzieht sich der präzisen Beschreibung. In dieser Originalität liegt sein Charme. Blickt man zurück auf die Uraufführung 1995, entdeckt man eine Erfolgsgeschichte, die für Eupen und die Unterstadt keineswegs selbstverständlich ist. Von Jahr zu

Von Freddy Derwahl

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.