„Die PS auf die Straße bringen“

Hochbegabung: Expertin Nicole Schneider über die Fallstricke von „Hohen Potenzialen“

Hochbegabte Kinder lösen schwierigste Rechenaufgaben, stehen aber oft im sozialen Leben vor Problemen. | Foto: dpa

Menschen mit einem IQ von über 130 gelten als hochbegabt. Betroffen sind zwei Prozent der Bevölkerung. Die 47-Jährige Nicole Schneider aus Baelen setzt sich seit Jahren intensiv mit dem Thema auseinander. Sie weiß, welche Fallstricke eine Hochbegabung mit sich bringen kann und dass es nicht immer von Vorteil ist, anderen

Von Annick Meys

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.