Fahrerlos zu Grotten von Han

Han-sur-Lesse

In dem fahrerlosen Auto finden bis zu 15 Personen bequem Platz.

Das erste fahrerlos in Belgien zugelassene Auto ist seit einigen Tagen in Han-sur-Lesse unterwegs. Es bringt Besucher der bei Touristen beliebten Höhlen vom Parkplatz bis hin zum Eingang.

Dieser Test wird drei Monate dauern. Der Mobilitätsminister und Bürgermeister der Gemeinde Rochefort, François Bellot, wohnte der Premierenfahrt bei und durfte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.