Audi feiert A6-Premiere

Limousine

Audi A6Foto: Audi

Für den Genfer Autosalon hat Audi die Premiere des nächsten A6 angekündigt.

Als Limousine soll er im Sommer in den Handel kommen, teilte der Hersteller mit. Preise nannte er aber noch nicht. Später im Sommer wird es auch wieder einen Kombi geben. Die Freizeitvariante Allroad steht ebenfalls wieder auf dem Plan. Innen gibt es ein nahezu schalterloses Cockpit mit digitalen Instrumenten und zwei große Touchscreens.

Assistenzsysteme bis hin zum autonomen Parken sind ebenfalls verfügbar. Zum Start gibt es laut Audi einen V6-Benziner mit drei Litern Hubraum und 250 kW/340 PS sowie drei Diesel: einen 2,0-Liter-Vierzylinder mit 150 kW/204 PS oder einen V6-Motor mit drei Litern Hubraum, der mit 170 kW/231 PS oder 210 kW/286 PS angeboten wird. Alle Motoren fahren mit Automatik. Die Sechszylinder sind serienmäßig mit Allradantrieb ausgestattet, teilt Audi weiter mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.