„Lady Soul“ Aretha Franklin ist tot – Eine Stimme für Jahrzehnte

Musik

Trauerbekundung am Walk of Fame in Hollywood: Die Fans der verstorbenen Soullegende Aretha Franklin legten am Donnerstag Blumen zu Ehren ihres Idols nieder.

Wie viele Menschen müssen in diesen Takten Kraft getankt haben: Steil ansetzende Bläser, dazu ein heiter verzerrtes Gitarrenriff und dann eine Aretha Franklin, die mit all ihrem Soul ins Mikrofon schmettert: „What you want / Baby, I got it / What you need / Do you know I got it

Von J. Schmitt-Tegge

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.