Blumenmeer für George Michael

Todestag

Zahlreiche Fans haben zum ersten Todestag des britischen Popmusikers George Michael („Last Christmas“) für ein Blumenmeer vor dessen Anwesen in Goring-on-Thames gesorgt. Auch Kerzen, Karten mit emotionalen Botschaften, Schallplatten und eine Gitarre brachten die Fans am Montag zum Gedenken an den Künstler mit.

Michael starb am ersten Weihnachtstag 2016

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.