Stellvertretender Museumsleiter (m/w)

Zu Ihren Aufgabenbereichen gehören:

  • Koordination der museumpädagogischen Arbeit und der allgemeinen Kommunikationsarbeit sowie Unterstützung bei der Organisation des Museums;
  • Erarbeitung und Umsetzung von pädagogischen Programmen für die Dauer- und Sonderausstellungen sowie Ferienprojekten/Kursprogrammen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene;
  • Mitarbeit bei Ausstellungsprojekten und Sonderaktivitäten des Museums,
  • Mitarbeit bei der Aufarbeitung der Museumsinhalte.

Sie besitzen eines der folgenden Diplome:

  • Diplom des Hochschulwesens kurzer oder langer Dauer im kulturwissenschaftlichen oder pädagogischen Bereich;
  • Diplom als Primarschullehrer oder Kindergärtner;
  • ein anderes gleichgestelltes Hochschuldiplom.

Wir erwarten von den Bewerbern:

  • Voraussetzungen zur BVA-Bezuschussung der DG (Kategorie C) erfüllen;
  • gute Deutsch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • einschlägige EDV-Kenntnisse (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbankprogramme, Internet, DTP);
  • Flexibilität, Organisationstalent, Teamfähigkeit;
  • PKW-Führerschein, Bereitschaft zur punktuellen Arbeit am Wochenende.

Von Vorteil sind:

  • Erfahrungen im pädagogischen Bereich;
  • Niederländisch- und Englischkenntnisse – Französischkenntnisse vorausgesetzt;
  • Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen und/oder im Projektmanagement.

Wir bieten:

  • eine interessante, kreative und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Aussicht auf ein langfristiges Arbeitsverhältnis;
  • Teamarbeit und Weiterbildungen;
  • Bezahlung nach dem Barema der PK 329.02 sowie weitere legale Vorteile.