Selbstständiger Projekt- und Fondsverwalter(in)

Gemeinsam wirken für ein besseres Zusammenleben

Auftrag der König-Baudouin-Stiftung ist es, zu einer besseren Gesellschaft beizutragen.
Die Stiftung setzt sich in Belgien und Europa für Veränderung und Innovation im Dienste des Gemeinwohls und des sozialen Zusammenhalts ein. Ihr Bestreben ist es, durch die Stärkung des Potenzials von Organisationen und Individuen eine größtmögliche Wirkung zu erzielen. Sie fördert bei Privatpersonen und Unternehmen ein effektives philanthropisches Engagement.
Integrität, Transparenz und Pluralismus sowie Unabhängigkeit, Respekt für die Vielfalt und Förderung der Solidarität sind ihre wichtigsten Werte.
Ihre aktuellen Tätigkeitsfelder umfassen die Bereiche Armut und soziale Gerechtigkeit, Philanthropie, Gesundheit, gesellschaftliches Engagement, Talentförderung, Demokratie, europäische Integration, Kulturerbe und Entwicklungszusammenarbeit.
Unter der Schirmherrschaft der König-Baudouin-Stiftung gründen Philanthropen Fonds zur Realisierung sozialer Projekte. In Belgien und außerhalb Belgiens sind über 500 Fonds in Eigenverwaltung aktiv, die alle ein eigenes Ziel verfolgen. Jeder Fonds wird von einem Verwaltungskomitee verwaltet.

Für die Betreuung einiger Projekte und Fonds der König-Baudouin-Stiftung in der deutschsprachigen Gemeinschaft möchte die Stiftung einen Vertrag mit Ihnen schließen.

Eine Anstellung auf jährlicher Basis, von durchschnittlich 2 Tagen pro Woche

Aufgaben

  • Kontaktperson der Stiftung in der deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Vorbereiten und Beiwohnen von Versammlungen des Verwaltungskomitees sowie Erstellung von Versammlungsprotokollen
  • Kontaktperson des Stifters, des Vorstands und der Mitglieder des Verwaltungskomitees
  • Umsetzung und Nachverfolgung der Entscheidungen des Verwaltungskomitees
  • Lancierung und Nachverfolgung von Projektaufrufen
  • Selbstständige Planung und Organisation diverser Veranstaltungen und Aktivitäten, von Studientagen bis hin zu Preisverleihungen und Presseterminen
  • Koordination von Forschungsaufträgen und Leitung/Betreuung der Forschenden
  • Koordination von Veröffentlichungen
  • Verantwortung für Kommunikation

Profil

  • Sie kennen die deutschsprachige Gemeinschaft
  • Sie können Vorschläge für Projekt- und Fondsstrategien ausarbeiten
  • Sie wohnen in Ostbelgien oder in der Umgebung
  • Sie können ein Netzwerk mit verschiedenen Stakeholdern ausbauen und sorgen für guten Kontakt
  • Sie können Budgets für die verschiedenen Projekte und Fonds verwalten
  • Sie arbeiten selbstständig
  • Sie können ausgezeichnet planen und organisieren
  • Sie übernehmen die Sekretariatstätigkeiten, die sich aus den oben genannten Aufgaben ergeben: Protokolle erstellen, Rechnungen schreiben, Einladungen verschicken, Versammlungen planen usw.

Sie verfügen über

  • einen Master-Abschluss oder gleichwertige relevante Erfahrung
  • ausgezeichnete interpersonelle Kommunikationsfähigkeiten
  • mündliche und redaktionelle Kompetenz
  • eine gesunde Portion emotionaler und sozialer Intelligenz
  • Sprachkompetenz: Deutsch als Muttersprache und sehr gute Kenntnisse der französischen und englischen Sprache
  • Kenntnisse der gebräuchlichen Softwarepakete Word, Outlook, Excel und PowerPoint

Als Selbstständige(r) werden Sie die Aufträge für diverse Projekte und Fonds über einen Dienstleistungsvertrag ausführen.

Haben Sie Interesse?

Bitte schicken Sie Ihren Lebenslauf mit Begleitschreiben bis spätestens zum 15.10.2018 per Post oder E-Mail an Frau Pascale Criekemans.
Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 02-549 02 14 oder auf unserer Website.

Anzeige als PDF

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an criekemans.p@kbs-frb.be

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook