Generaldirektor (m/w)

Öffentlicher Aufruf

Hiermit wird zur Kenntnis gebracht, dass die Gemeinde Bütgenbach zum 01. Mai 2018 einen Generaldirektor auf dem Wege der öffentlichen Anwerbung, durch Beförderung oder aber im Rahmen der Mobilität einstellt.

A. Anwerbung – Allgemeine Bedingungen:

  1. Bürger eines Staates sein, der zum Europäischen Wirtschaftsraum oder zur Schweizerischen Eidgenossenschaft gehört;
  2. im Besitz der zivilen und politischen Rechte sein;
  3. einen mit den Anforderungen der Funktion übereinstimmenden Lebenswandel führen;
  4. Inhaber eines Diploms des Hochschulwesens kurzer Studiendauer sein;
  5. den Nachweis über die gründlichen Kenntnisse der deutschen Sprache gemäß der koordinierten Gesetzgebung über den Sprachengebrauch im Verwaltungswesen vom 18.07.1966 erbringen;
  6. Eine Prüfung erfolgreich abgelegt haben. (Das Prüfungsprogramm wird auf Anfrage im Gemeindesekretariat zugestellt oder aber über die Webseite www.bütgenbach.be).
  7. Eine einjährige Probezeit mit Erfolg absolviert haben.

B. Beförderung:

Der Zugang auf dem Wege der Beförderung wird Inhabern der Dienstgrade D6, B, C3 und C4 der Gemeinde und des Öff entlichen Sozialhilfezentrums Bütgenbach eröffnet. Letztere müssen ein Dienstalter von zehn Jahren im jeweiligen Dienstgrad vorweisen.

C. Mobilität:

Inhaber der Dienstgrade eines Generaldirektors, eines stellvertretenden Generaldirektors und Finanzdirektors einer anderen Gemeinde, oder eines öffentlichen Sozialhilfezentrums, sowie die Regionaleinnehmer, die zum Zeitpunkt ihrer Bewerbung in einem dieser Ämter endgültig ernannt sind können, ohne dass ihnen dabei der Vorrang eingeräumt würde, sich um das Amt des Generaldirektors in der Gemeinde Bütgenbach bewerben. Diese Bewerber werden von den schriftlichen Prüfungsteilen im Ausscheidungsverfahren befreit.

D. Aufgabenbeschreibung:

Auf unserer Website unter „Bekanntmachungen“.

E. Kompetenzprofil:

Auf unserer Website unter „Bekanntmachungen“.

F. Bewerbungen

Die Bewerbungen sind mittels Einschreiben (Datum des Poststempels) bis zum 8. Dezember 2017 an das Gemeindekollegium per Post zu senden.

Der Bewerbung sind beizufügen:

  • ein ausführlicher Lebenslauf
  • Ein aktueller Auszug aus dem Strafregister (nicht älter als 6 Monate – wenn dieser ungünstige Eintragungen enthält, kann der Kandidat eine schriftliche Rechtfertigung einreichen);
  • die gut leserliche Kopie der Diplome und Zeugnisse;
  • Kopie der Vorder- und Rückseite des Personalausweises.

Für weitere nützliche Angaben wenden Sie sich an das Gemeindesekretariat (Generaldirektor Manfred GILLESSEN – Tel. 080/44 00 78 – oder an die untenstehende E-Mail).

Anzeige als PDF

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an manfred.gillessen@butgenbach.be

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook