Case Manager (m/w/x)

Sie informiert, berät und begleitet Menschen mit Unterstützungsbedarf und ihre Angehörigen, damit sie ihren Lebensalltag selbstbestimmt gestalten können, zum Beispiel durch:

· die Koordination der Unterstützung im häuslichen und [teil]stationären Bereich;
· individuelle Hilfen zur Förderung der Selbstständigkeit und Mobilität, nach Möglichkeit in den „eigenen vier Wänden“;
· die Förderung von Maßnahmen zur Ausbildung, Qualifizierung und Beschäftigung.

Aufgabenbereiche:

  • Bedarfsermittlung, Information, Beratung, Koordination/Organisation von Hilfen und Pflegen im häuslichen und stationären Bereich für Hilfesuchende unterschiedlichster Art (sehr oft Senioren)
  • Förderung und Optimierung häuslicher und (teil)stationärer Hilfe.

Anforderungen:

  • Bachelor in Gesundheits- und Krankenpflegewissenschaften (A1) oder Brevet in Krankenpflege (A2)

Wir erwarten:

  • Sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu engagierter Mitarbeit, Eigenverantwortlichkeit, Teamarbeit und Flexibilität
  • Gute Kenntnisse der sozialen und medizinischen Landschaft der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Beherrschung (oder Offenheit für) gängige(r) Microsoft-Office-Anwendungen
  • Interesse und Erfahrung in Koordination und Gesprächsführung.
  • Identifikation mit den Grundsätzen der Inklusion, Partizipation und Selbstbestimmung entsprechend der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit einer Beeinträchtigung.

Wir bieten:

  • einen Arbeitsplatz in Sankt Vith
  • interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Zusammenarbeit in einem engagierten, pluridisziplinär ausgerichteten Team
  • Bezahlung nach Tarifen im öffentlichen Dienst der DG.
Anzeige als PDF

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an margit.pruemmer@selbstbestimmt.be

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook