Case Manager (m/w/x)

Im Rahmen eines teilzeitigen (24 Std./Woche), voraussichtlich bis Jahresmitte 2018 befristeten Arbeitsvertrags in St.Vith.

Aufgabenbereiche:

  • Bedarfsermittlung, Information, Beratung, Koordination/Organisation von Hilfen und Pflegen im häuslichen und stationären Bereich für Hilfesuchende unterschiedlichster Art (sehr oft Senioren)
  • Förderung und Optimierung häuslicher und (teil)stationärer Hilfe.

Anforderungen:

  • Bachelor in Gesundheits- und Krankenpflegewissenschaften (A1) oder Brevet in Krankenpflege (A2)

Wir erwarten:

  • Sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu engagierter Mitarbeit, Eigenverantwortlichkeit, Teamarbeit und Flexibilität
  • Gute Kenntnisse der sozialen und medizinischen Landschaft der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Beherrschung (oder Offenheit für) gängige(r) Microsoft-Office-Anwendungen
  • Interesse und Erfahrung in Koordination und Gesprächsführung
  • Identifikation mit den Grundsätzen der Inklusion, Partizipation und Selbstbestimmung entsprechend der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit einer Beeinträchtigung.

Wir bieten:

  • einen Arbeitsplatz in Sankt Vith
  • interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Zusammenarbeit in einem engagierten, pluridisziplinär ausgerichteten Team
  • Bezahlung nach Tarifen im öffentlichen Dienst der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung, z.H. Frau Margit Prümmer, Beraterin, (mit Lebenslauf und Diplom) bis zum 25.10.2017 unsere Adresse oder an die angegebene E-Mail Adresse.

Anzeige als PDF

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an margit.pruemmer@selbstbestimmt.be

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook