Beruflichen Offizier im Rang eines Kapitäns (m/w)

Allgemeine Voraussetzungen:

Sie erfüllen die in Artikel 38 §1 des Königlichen Erlasses vom 19. April 2014 über das Verwaltungsstatut des Einsatzpersonals der Hilfeleistungszonen definierten Bedingungen.

Ihr Funktionsprofil:

  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift und gute Französischkenntnisse sind von Vorteil;
  • Sie können fundierte Kenntnisse im Bereich der Brandverhütung vorweisen oder sind bereit diese bis Ende 2018 zu erlangen;
  • Sie können fundierte Kenntnisse für das Leiten der Disziplin 1 vorweisen oder sind bereit diese bis Ende 2018 zu erlangen;
  • Sie verfügen über eine Spezialisierung in einer administrativen oder technischen Domäne.

Vor der Einstellung müssen die Kandidaten ein Auswahlverfahren bestehen.
Dieses wird am Samstag, dem 8. April 2017, ab 9.30 Uhr, stattfinden.

Die erfolgreichen Kandidaten müssen sich einer medizinischen Untersuchung unterziehen.

Bewerbung:

Ihre Bewerbung mit Lichtbild, ausführlichem Lebenslauf, Diplomabschriften, Kopie des Führerscheins, Auszug aus dem Strafregister sowie eine Kopie des föderalen Befähigungsnachweises richten Sie bitte an den Präsidenten der Hilfeleistungszone DG.

Einschreibefrist: 31. März 2017

Nähere Auskünfte erteilt die Zonenleitung per E-Mail

Anzeige als PDF

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an info@hlz6.be

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook