Attaché Übersetzer-Revisor (m/w)

Für den FÖD Finanzen in Sankt Vith

Funktionsbeschreibung

  • Sie übersetzen Texte zu verschiedenen Themen aus einer Ausgangssprache (Französisch, Niederländisch) in die Zielsprache Deutsch.
  • Bei Unklarheiten nehmen Sie mit dem Textautor Kontakt auf.
  • Sie ergänzen die Terminologiedatenbank des Übersetzungsdienstes.
  • Sie berücksichtigen das Feedback über die Qualität der Übersetzungen.
  • Sie überarbeiten die von den Kollegen auf Deutsch übersetzten oder verfassten Texte (Sie formulieren Sätze oder Teile des Textes um, Sie führen eine Qualitätskontrolle des gesamten Textes durch).
  • Sie teilen den Kollegen Ihre Meinung zum Sinn eines Textes und zur Verwendung eines Begriffs mit und geben Ihren Rat zur Wahl bestimmter Wörter.
  • Sie geben den anderen Übersetzern spezifische Informationen basierend auf Ihrem Wissen über den Kontext.
  • Sie organisieren Ihre eigene Arbeit entsprechend der verfügbaren Mittel und Prioritäten, schätzen den Arbeitsaufwand ein und erstellen eine Planung.
  • Sie handeln Lieferfristen aus.
  • Sie handeln als Begleiter der weniger erfahrenen Mitarbeiter: Sie erklären Arbeitsrahmen und Arbeitswerkzeuge, Sie erläutern wo sachdienliche Informationen und Quellen zu finden sind, Sie geben ein Feedback zu den ersten vorgenommenen Übersetzungen usw.)

 

Profil

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1. Zum Zeitpunkt der Einschreibung geforderte Diplome:

  • Lizenziat oder Master, Doktor, Pharmazeut, Lehrbefugter, Ingenieur, Zivilingenieur, Industrieingenieur, Architekt, Meister (2. Grundzyklus) anerkannt und ausgestellt durch belgische Universitäten und den Lehranstalten für Hochschulunterricht des langen Typs, nach mindestens 4 Jahren Studium oder einen Prüfungsausschuss des Staates oder einer Gemeinschaft.
  • Sie werden ebenfalls zur Auswahl angenommen, wenn Sie im Schuljahr 2017-2018 Student im letzten Studienjahr sind, das zur Gewährung des erforderlichen Diploms führt. Wenn Sie das Auswahlverfahren erfolgreich abschließen, dürfen Sie nur nach dem tatsächlichen Erhalt des erforderlichen Diploms in den Dienst treten.

2. Es wird keine Erfahrung gefordert. Abhängig von Ihren Vorkenntnissen werden Sie entsprechend ausgebildet.

Angebot

Gehalt
Mindestanfangsgehalt: 36.613,99 Euro (Bruttojahresgehalt, bereits an den aktuellen Index angepasst, gesetzliche Zulagen nicht einbegriffen).

Vorteile

  • Mögliche Gewährung einer Zweisprachigkeitsprämie und/oder Kompetenzprämie (mittels zertifizierter Fortbildungen)
  • Zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten (während der Arbeitszeit)
  • Vorteilhafte Krankenhausversicherung
  • Kostenlose Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel für den Arbeitsweg
  • Interessante Vorteile und Angebote dank der Karte Fed+
  • Mögliche Prämie für die Nutzung des Fahrrads
  • Laptop und Mobiltelefon inkl. einer Kostenübernahme werden zur Verfügung gestellt
  • Verschiedene soziale Vorteile
  • Personalrestaurant mit günstigen Preisen
  • Mögliche Umwandlung von Überstunden in Ausgleichsurlaub
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der 38-Stunden-Woche.
  • Anerkennung relevanter Berufserfahrung
  • 26 Urlaubstage pro Jahr

Weitere Informationen zur Funktion?

Maggy Van Droogenbroeck
FOD Finanzen
Tel.: 0257/67523
E-Mail-Adresse:
maggy.vandroogenbroeck@minfin.fed.be

Einschreibungen vor dem 30.05.2018 : www.selor.be