Datenschutzerklärung

Das GrenzEcho erhebt und speichert personen- und nutzungsbezogene Daten nicht im Rahmen des technisch Möglichen, sondern nur soweit dies unbedingt erforderlich ist.

Erhebung personenbezogener Daten

Das GRENZECHO bietet im Rahmen der Internetangebote Leistungen an, deren Nutzung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig macht. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Wird beispielsweise ein Abonnement bestellt oder an einem Gewinnspiel teilgenommen, benötigen wir zur Bearbeitung Ihren Namen und andere Kontaktdaten. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, diese Daten zu übermitteln.
Bei Einblendung von Werbemitteln werden keine persönlichen Nutzerdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse gesammelt.

 

Keine Weitergabe von Daten an Dritte

Daten, die beim Zugriff auf die Internetangebote des GRENZECHO protokolliert werden, werden nicht an Dritte übermittelt oder ohne Zustimmung des Nutzers für Werbezwecke verwendet.

 

Google Analytics

Bei der Nutzung der Internetangebote des GRENZECHO wird jeder Zugriff in unserem Webanalytics-Tool „Google Analytics“ gespeichert. Dabei werden u.a. folgende Daten registriert:

  • IP-Adresse
  • Name der aufgerufenen Seite
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Dauer des Besuchs
  • Herkunftsort
  • Geräte-Informationen (Gerät, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Browser-Version usw.)

Das GRENZECHO verwendet diese im Rahmen des Zugriffs auf die Internetangebote gespeicherten Daten ausschließlich zur Verbesserung des eigenen Internetangebotes.

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt nach den Bedingungen, die zwischen den belgischen Datenschutzbehörden und Google gemeinsam abgestimmt wurden. Aus dieser Vereinbarung stammt auch der nachfolgende Text. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Die Webseiten und Apps des GrenzEcho benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Cookies.

 

Cookies

Auf der Website GrenzEcho.net werden außerdem Cookies verwendet, um personenbezogene Informationen zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies.

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Die Internetangebote des GRENZECHO verwenden Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetangebots aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser unter Umständen eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder mit einem anderen Browser, womit Sie nicht Facebook nutzen, unsere Website aufrufen.