Lontzen

Modernisiertes Ein-Zweiparteienhaus in altem Gutshof mit ca. 4.400m² Grund

Schlafzimmer: 5 Bäder: 2 Grundstück: 4400 m² Wohnfläche: 220 m² Nutzfläche: 45 m² Parkplätze: 3 Heizung: Gaszentralheizung (Flüssiggas) mit Wärmepumpe Baujahr: 1900 / 2005 / 2017 modernisiert
  • Energieklasse:
  • Espec: 215  kWh/m2.a
  • Etotal:
  • Code (Energieausweis):
  • Jahrgang (Energieausweis): 2005
  • Gültig bis (Energieausweis): 20.03.2028

Allgemeine Beschreibung

Dieses sehr gepflegte Einfamilienhaus mit Anbau auf ca. 4.400m² Grund ist Teil einer größeren Gutsanlage, gelegen in sehr schöner, landwirtschaftlich geprägter Alleinlage auf einem Höhenrücken bei Lontzen. Die Lage auf diesem Höhenrücken bietet einen weiten Panoramablick.

Das Baujahr des Hofs liegt etwa um 1850, während die Sanierung und technische Modernisierung etwa um 2005 und im Jahr 2017 durchgeführt worden sind.

Typisch für diese Hofanlage ist das gut erhaltene Bruchstein- und Ziegelsteinmauerwerk sowie die innen liegenden historischen Eichenbalken und das Fachwerk.

Die u-förmige Hofanlage umgrenzt einen historisch belassenen Innenhof. Der zu verkaufende Gebäudeteil hat Zugänge zu diesem Innenhof und verfügt dort über eine eigene, breite kopfsteingepflasterte Terrasse.

Die zu verkaufende Immobilie besteht aus

einem bereits komplett hochwertig modernisierten 2,5-geschossigen Gebäudeteil mit eigenem Gewölbekeller (Teil A)  –  Haupthaus

und

einem 2,5 geschossigen, direkt benachbarten und innen noch nicht saniertem Anbau mit eigenem Gewölbekeller (Teil B)  –  Anbau

sowie

aus direkt benachbartem Weide- und Wiesenland mit der Zuwegung zum Haus (Teil C)

Durch diese Anordnung sind Haupthaus und Anbau getrennt oder auch gemeinsam nutzbar, so daß sich mehrere Nutzungen anbieten:

  • Nutzung als Einfamilienhaus mit insgesamt 220m² Wohnfläche
  • Nutzung als Zweiparteienhaus mit je 134m² und 86m²

Beide Gebäudeteile können auf jeder Ebene miteinander verbunden werden. Die beiden Gewölbekeller sind bereits miteinander verbunden.

Die beiden Gebäudeteile verfügen über getrennte Eingänge.

Außerdem ist auf dem direkt nebenanliegenden Weideland Tierhaltung möglich.

 

Teil A  –  Haupthaus

Das beidseitig angebaute Haupthaus bietet auf 2,5 Geschossen insgesamt eine Wohnfläche von ca. 134m², verteilt auf

  • eine große Wohnküche,
  • ein Wohn-Eßbereich mit Kaminofen
  • zwei weitere Wohnräume,
  • ein Dachstudio,
  • ein Gäste-WC mit Dusche und
  • das Familienbad.

Der trockene und sehr gut nutzbare Gewölbekeller ist gut erreichbar und bietet eine Nutzfläche von ca. 23m².

Alle Räume sind sehr gut saniert und bestens unterhalten.

Die charmant gestalteten Innenräume, tw. mit Fachwerk sind geprägt durch die möglichst weitgehende Beibehaltung der alten Materialien wie z. B. Bruchstein, Eichenbalken, Blaustein, Lehmputz. Dazu passend gehalten ist die farbliche Gestaltung der Oberflächen.

Das gesamte Haus wirkt auf die Bewohner überaus harmonisch und behaglich – auch wegen der innen eher offenen Architektur.

Das Haupthaus ist komplett modernisiert und technisch auf dem neuesten Stand:

  • Neue Dacheindeckung mit ausgezeichneter Isolation, zusammen mit dem Anbau
  • Moderne isolierverglaste Fenster
  • Moderne Heizungsanlage mit Brennwerttherme auf Basis Flüssiggas
  • Fotovoltaikanlage auf dem Dach
  • Wärmepumpe zur Warmwasseraufbereitung
  • Regenwasserzisterne (5000 Liter) , gelegen unterirdisch vor dem Haus, verbunden mit einem zweitem Leitungsnetz im Haus für WC, Waschmaschine und Garten
  • Neu verputzte Wände
  • Neue Bäder
  • Holzdielenböden

 

Teil B  –  Anbau

Der Anbau auf 2,5 Geschossen kann nach der Innensanierung insgesamt eine Wohnfläche von ca. 86m² bieten.

Er verfügt hofseitig über eine eigene kleine überdachte Außenterrasse mit Zugang zum Haus.

Die Aufteilung der inneren Flächen ist noch vollkommen frei und kann im Rahmen der Sanierung nach Wunsch vorgenommen werden.

Durch die gleichen Geschoßhöhen können Haupthaus und Anbau auch auf jeder Ebene miteinander verbunden werden. Die beiden Gewölbekeller können miteinander verbunden werden.

 

Lage

Die Immobilie liegt in der Gemeinde Lontzen in landwirtschaftlich geprägter Umgebung.

Die Lage ist absolut ruhig.

Entfernungen:

Nach Aachen-Stadtmitte:  17 km   bzw.   27 Kfz-Minuten

Nach Eupen:                                8 km   bzw.   13 Kfz-Minuten

Nächster BAB-Anschluß:     7 km   bzw.     9 Kfz-Minuten

 

Sonstiges

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Kauf- und Mietangebote in

  • Deutschland
  • Belgien

die Sie leicht auf unserer Homepage  WWW.DHA-IMMOBILIEN.DE  finden können.

 

Dort informieren wir Sie zusätzlich über unsere anderen Dienstleistungen rund um die Immobilie:

  • Finanzierung für Immobilien in Deutschland und Belgien
  • Präzise und ausführliche Wertermittlung nach Gutachterrichtlinien
  • Kaufberatung zu Ihrer Sicherheit für andere Objekte
  • Gebäudeenergieberatung
  • Vermietung und Verpachtung von geschäftlich und privat genutzten Immobilien

 

Nutzen Sie die Vorteile unseres länderübergreifenden Netzwerks in der EUREGIO !

Benesse 76, Lontzen, Belgien
Dr.-Ing. Winfried Hautermann
Dr.-Ing. Winfried Hautermann (DHA Immobilien) +49 241 / 7091935 info@dha-immobilien.de
More listings

Anbieter kontaktieren

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.